Stretchfolie

Startseite  |  Anmelden  |  Ihr Konto  |  Ihre Angebotsliste  |  Kontakt  |  Kategorieübersicht A-Z
0 Artikel  |  0,00 EUR 
Startseite » Stretchfolie

Stretchfolie

Weitere Unterkategorien:
Automatenstretchfolie Automatenstretchfolie
Handstretchfolie Handstretchfolie
Zubehör für Stretchfolie Zubehör für Stretchfolie

Hier finden Sie Handstretchfolie in leise abrollender Castfilmqualität in transparent, schwarz, rot, grün, weiß, gelb oder blau in den Stärken 17my, 20my und 23my. Für Gärtnereien bietet sich unsere transparente gelochte Handstretchfolie an.

Mit gelochter Handstretchfolie kann die Luft in eingewickelten Blumenrollcontainern zirkulieren. Die Pflanzen können atmen und bleiben länger frisch. Gelochte Handstretchfolie führen wir in vorgedehnter Qualität in den Stärken 7my und 8my mit 300m und 600m Rollenlänge.

Auch vorgedehnte Handstretchfolie in transparent oder schwarz in besonders dehnfähiger Blasfolienqualität in den Stärken 6my, 7my, 8my und 10my ab 400mm, 420mm bis 450mm Breite gehören zu unserem Standardprogramm. Vorgedehnte Handstretchfolie und auch vorgedehnte Automatenstretchfolie sind Folien, die bereits beim Hersteller um bis zu 200 % vorgedehnt und unter Spannung auf den Hülsenkern gewickelt wurden.

Vorgedehnte Handstretchfolie bietet den Vorteil, dass der Anwender die Folie nur mit leichter Spannung verarbeiten muss. Während bei herkömmlicher normaler Castfilmfolie mit nicht unerheblicher Muskelkraft die Folie gedehnt und um die Palette gewickelt wird. Dies ist natürlich viel anstrengender als bei vorgedehnter Handstretchfolie, die fast nur abgewickelt wird.

Die vorgedehnte Handstretchfolie entwickelt nach dem leichten Einstretchen sofort eine Rückstellwirkung. Das bedeutet, die Folie zieht sich automatisch nach dem Wickelvorgang zusammen und legt sich fest um die Palette. Zudem sind bei vorgedehnter Handstretchfolie in der Regel 600m statt nur 300m auf einer Rolle. Dadurch ist vorgedehnte Handstretchfolie auf den Meterpreis umgerechnet, erheblich günstiger. Ein weiterer Vorteil vorgedehnter Handstretchfolie ist, das Sie 50 % weniger Hülsenkerne entsorgen müssen.

Vorgedehnte Automatenstretchfolie rentiert sich besonders für ältere Wickelautomaten, bei denen die Dehnvorrichtung defekt sind. In schwarz oder transparent können Sie vorgedehnte Automatenstretchfolie bei uns im Shop versandkostenfrei bestellen. Sie haben die Auswahl zwischen den Stärken 6my, 7my, 8my und 10my. Automatenstretchfolie bzw. Maschinenstretchfolie in leise abrollender Castfilmqualität in diversen Stärken und Dehnungsvarianten und auch mit absolut glatter Außenseite für einfaches Be- und Entladen Ihrer Paletten können Sie günstig in unserem Verpackungsshop bestellen.

Im Winter stellt man den Unterschied zwischen einer außen glatten Maschinenfolie gegenüber einer haftenden Folie nicht so schnell fest wie im Sommer. Dies liegt daran, dass im Winter beim Entladen vom LKW, sich die Umgebungsfeuchtigkeit auf der Folie niederschägt und so für eine gewisse Glätte sorgt.

Im Sommer hingegen, wenn es trocken ist, wird die Maschinenstretchfolie durch Hitzeeinwirkung besonders weich und eine außen leichthaftende Automatenstretchfolie haftet dann umso mehr. Beim Entladen und Beladen kann es dann passieren, dass sich die eingestretchten berührenden Flächen der Paletten miteinander verkleben und dadurch die Paletten nur noch mit großem Kraftaufwand von einander wegbewegen lassen. Unter Umständen reißt die Maschinenfolie und die Palette muss anschließend neu eingewickelt werden. Zusätzlicher Arbeitsaufwand wäre die Folge.

Durch eine außen absolut glatte Maschinenstretchfolie, lässt sich so etwas vermeiden. Mit Maschinenfolie sichern Sie bequem Ihre Ware auf der Palette und erzielen durch die Verarbeitung mit einem Stretchautomaten , Palettenwickelautomaten bzw. Palettenstretcher besonders sparsame Folienverbrauchswerte. Der Folienverbrauch lässt sich mit einem solchen Automaten konstant regulieren.

In unserem Shop finden Sie Automatenstretchfolie mit Dehnungswerten von 150 % bis max. 300 %. Diese Werte lassen sich am besten bei Umgebungstemperaturen um die 23 Grad erreichen. Durch Verwendung von höherwertigen Kunststoffgranulaten, die für Herstellung von Automatenstretchfolie benötigt werden, lassen sich auch höhere Dehnungswerte erzielen.

Standardfolien bestehen häufig aus dem Granulat Butheen, während Powerstretchfolien aus dem Granulat Okteen hergestellt werden. Letztere Folien sind im Kg-Preis im Vergleich zur Standardfolie entsprechend teurer. Bei einem Verbrauchstest zeigt sich jedoch schnell, dass höherwertige Maschinenfolien weniger verbrauchen und damit helfen, Geld einzusparen.

Bei einem Folienverbrauchstest wird zunächst mit optimaler Dehnung die bisherige Automatenstretchfolie um eine Palette gewickelt. Ist die Palette fertig eingestretcht, wird die komplette Folie wieder mittels eines Cutters entfernt. Die Folie wird zusammengeknüllt und auf einer Waage gewogen. Diesen Vorgang wiederholen Sie mit einer höher dehnbaren Folie. Auch hier die optimale Folienspannung einstellen. Achten Sie darauf, dass die Folie während des Dehnvorganges nicht wellig aussieht. In diesem Fall ist die Folie überdehnt und bietet im Notfall keine Dehnungsreserve beim plötzlichen Abbremsen des LKWs. Die Automatenstretchfolie könnte reißen.

Maschinenstretchfolie bieten wir in den Stärken 17my, 20my und 23my an. Auf Anfrage sind auch andere Stärken wie 12my, 15my, 35my oder 50my lieferbar. Die Standardbreite unserer Maschinenfolie ist 500mm. Die Rollenlänge ist von der Stärke abhängig.

In unserer Rubrik Palettenpreise für Automatenstretchfolie finden Sie ausschließlich Stretchfolienrollen mit einem Rollengewicht von 17 Kg inkl. einem Kerngewicht von nur 1,1 Kg. Andere Anbieter haben Kerngewichte von 1,5 Kg. Da Sie per Kg bezahlen sollten Sie stets nach dem Gewicht des Hülsenkerns fragen. Hier können Sie bares Geld sparen.

» Kontakt

Callback
0049 (0)421 - 835469-0
Fax: 0049 (0)421 - 835469-10

» Kunden-Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:

» Translator

» Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

» Zahlungsoptionen

Zahlungsoptionen