Folienschweißgeräte, Winkelschweißgeräte und Zubehör zu günstigen Preisen !

Startseite  |  Anmelden  |  Ihr Konto  |  Ihre Angebotsliste  |  Kontakt  |  Kategorieübersicht A-Z
0 Artikel  |  0,00 EUR 

» Sortimentsübersicht

» PDF Katalog

» Social Bookmarks

Twitter
Facebook
studiVZ
MySpace
deli.cio.us
Digg
Folkd
Google Bookmarks
Mister Wong
Newsvine
reddit
StumbleUpon
Yahoo! Bookmarks
 
Startseite » Beutel und Säcke » Folienschweißgeräte

Folienschweißgeräte

Weitere Unterkategorien:
Impuls-Folienschweißgeräte für 100 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 100 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 200 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 200 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 300 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 300 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 400 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 400 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 450 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 450 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 600 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 600 mm Folienbreite
Impuls-Folienschweißgeräte für 800 mm Folienbreite Impuls-Folienschweißgeräte für 800 mm Folienbreite
Folienabroller für Schlauch- und Halbschlauchfolien Folienabroller für Schlauch- und Halbschlauchfolien
Impuls-Folienschweißgeräte - mit integrierter Abrolleinheit Impuls-Folienschweißgeräte - mit integrierter Abrolleinheit
Impuls-Folienschweißgerät mit Fußbetätigung Impuls-Folienschweißgerät mit Fußbetätigung
Endlos-Folienschweißgeräte Endlos-Folienschweißgeräte
Horizontalverschließer Horizontalverschließer
Winkelschweißgeräte Winkelschweißgeräte

Folienschweißgeräte bzw. Balkenschweißgeräte

Folienschweißgeräte können eine nützliche Anschaffung sein, die den Alltag zu Hause oder auf der Arbeit erleichtern. Die Einsatzmöglichkeiten können sehr unterschiedlich sein. In der Küche kann das Gerät benutzt werden, um Gemüse, Fleisch oder Speisereste luftdicht in einem Gefrierbeutel einzuschließen. So wird der Entstehung von Gefrierbrand in der Tiefkühltruhe vorgebeugt. Folienschweißgeräte werden deshalb in der Haushaltswarenabteilung oft unter dem Namen Gefrierbeutelverschließer verkauft.

Doch natürlich ist dies nicht die einzige Nutzungsoption. Im Prinzip kommen Folienschweißgeräte immer dann zum Einsatz, wenn eine Anzahl von Gegenständen, oft Kleinteile, die schnell verloren gehen können, in eine Plastikfolie eingeschweißt werden sollen. Dies ist oft dann von Nutzen, wenn Waren verpackt oder verschickt werden müssen, die aus mehreren Einzelteilen bestehen; wie zum Beispiel Möbelstücke mit kleinen Schrauben oder Nägeln, Bastelsets mit verschiedenen Stoffen und diversem Dekorationsmaterial und Vieles mehr.

Die meisten Folienschweißgeräte funktionieren nach demselben Prinzip: auf einer Metallschiene ist ein ebenso langer beweglicher Arm angebracht, der die beiden Seiten des eingelegten Plastikbeutels zusammenpresst. Das auf der Schiene angebrachte Heizband erhitzt die Folie, sodass beide Teile miteinander verschmelzen und der Beutel nun verschlossen ist.

Die Verschlussbreite liegt in der Regel bei 2 mm, es werden aber auch Folienschweißgeräte mit einer größeren Breite angeboten.

Der Käufer sollte jedoch stets darauf achten, dass die Größe der Apparatur die maximale Breite der Folie bestimmt, die er damit verschweißen möchte - zwar kann die Naht prinzipiell aus mehreren Stücken zusammengesetzt sein, aber es ist viel praktischer, direkt die richtige Größe zu wählen. Folienschweißgeräte sind nämlich in vielen verschiedenen Längen erhältlich.

Die gängigen Nutzbreiten sind 100 bis 800 mm, wobei es auch Endlos-Folienschweißgeräte gibt. Diese werden entweder in Form eines leichten Handgerätes gestaltet oder aber in der einer größeren Maschine mit eigenem Arbeitstisch hergestellt. Das Handgerät hat den Vorteil, dass die Schweißnaht individuell geformt werden kann, so sind zum Beispiel auch geschwungenen Linien möglich.

Das große Gerät hingegen ermöglicht durch das Transportband auch bei endlosen Schweißnähten einen gleichmäßigen Abstand.

Für die gewerbliche Nutzung empfiehlt sich der Kauf von passender Halbschlauch- bzw. Schlauchfolie, die nicht mit im Lieferumfang enthalten ist und zusätzlich bestellt werden muss. Bei manchen Folienschweißgeräten ist eine entsprechende Abrolleinheit bereits integriert. Dadurch ergibt sich bei häufigem Gebrauch eine enorme Arbeitserleichterung und somit Zeitersparnis.

Der Folienabroller kann aber auch separat erworben werden. Noch schneller lassen sich Folienschweißgeräte mit eingebautem Schneidemesser bedienen, und ein Fußschalter erspart einen Handgriff und somit weitere Arbeitszeit. So können bei stehender Tätigkeit sehr schnell viele Schweißvorgänge durchgeführt werden.

Es gibt auch Folienschweißgeräte, die direkt zwei Nähte gleichzeitig verschließen können, sogenannte Winkelschweißgeräte. Die Schweißnähte sind hierbei gleich lang und stehen im rechten Winkel zueinander. Die verwendete Folie ist jedoch dieselbe wie bei den anderen Produkten, sodass kein zusätzliches Material benötigt wird. Auch dieses Gerät ist problemlos mit der Abrolleinheit kombinierbar.